Regionalisierungsmittel gezielt für den SPNV einsetzen! Mofair-Präsident trifft den Verkehrsausschussvorsitzenden Martin Burkert

Mofair-Präsident Stephan Krenz besprach sich im Bundestag mit Martin Burkert, dem Vorsitzenden des Ausschusses für Verkehr und Digitale Infrastruktur. Beide sind von der Idee des Deutschland-Taktes überzeugt und wollen ihn zum Grundprinzip der Infrastrukturplanung bei der Schiene machen. Dadurch und über fairere Trassenpreise soll die Schiene wettbewerbsfähiger werden. Wichtig ist ihnen auch, dass die Erhöhung der Regionalisierungsmittel auf nunmehr 8,2 Mrd. Euro auch tatsächlich dem Schienenpersonennahverkehr zu Gute kommt und nicht durch die Bundesländer für andere Projekte verwendet wird.

Pressekontakt
Portrait von  Dr. Matthias Stoffregen

Dr. Matthias Stoffregen

Geschäftsführer mofair e. V.

Tel 030/53 14 91 47 – 0
Fax 030/53 14 91 47 – 2