Große Chancen – große Herausforderungen

Matthias Stoffregen bei Detlef Müller MdB

Zwar nicht mehr ganz neu im Bundestag, aber neu im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur ist Detlef Müller, SPD-Abgeordneter aus Chemnitz, ein gelernter Lokführer. Müller und Stoffregen waren sich einig, dass es bisher noch keinen Koalitionsvertrag gegeben hat, in dem die Schiene als Verkehrsträger ein so starkes Gewicht hatte. Jetzt kommt es im nächsten Schritt darauf an, die vielen Projekte auch finanziell im Bundeshaushalt abzusichern. Besonders für die größeren Infrastrukturvorhaben – Abbau des Instandhaltungsstaus, Projekte aus dem Deutschland-Takt, weitere Elektrifizierung, Implementierung von ETCS und digitalen Stellwerken ist eine überjährige Planbarkeit besonders wichtig. Die Digitalisierung der Schiene liegt Müller besonders am Herzen: In seinem Wahlkreis in Annaberg-Buchholz, wurde kürzlich das erste digitale Stellwerk in Betrieb genommen.

v.l.n.r.: Detlef Müller, Dr. Matthias Stoffregen
Pressekontakt
Portrait von  Dr. Matthias Stoffregen

Dr. Matthias Stoffregen

Geschäftsführer mofair e. V.

Tel 030/53 14 91 47 – 0
Fax 030/53 14 91 47 – 2