Qualität und Verfügbarkeit der Schieneninfrastruktur erhöhen – die Politik ist gefordert

In den letzten Jahren ist der Zustand der Infrastruktur zur Verspätungsursache Nummer eins geworden. Jahrelanges Fahren auf Verschleiß haben dazu geführt. Verschiedene Initiativen, darunter der „Runde Tisch Baustellenmanagement“ kümmern sich darum, dass die weiter steigende Baustellenlast abgefedert wird. Es bleiben aber gravierende Probleme bei der Qualität, die zu einem erheblichen Teil darin begründet sind, dass es noch immer zu wenig Anreize für DB Netz gibt, wirklich besser zu werden. In diesem [Link] Positionspapier schlägt mofair einige Maßnahmen vor, die die Politik sehr schnell ins Werk setzen könnte.

Kontakt
Portrait von  Dr. Matthias Stoffregen

Dr. Matthias Stoffregen

Geschäftsführer mofair e. V.

Tel 030/53 14 91 47 – 0
Fax 030/53 14 91 47 – 2